Startseite
Snacks & Fingerfood
 

Wiener Würstchen im Blätterteigrock

300 g Blätterteig, 20 mini Wiener Würste (oder 3-4 Wiener Würste in Stücke geschnitten), Schnittlauch, 2 EL Senf,
geriebener Meerrettich.

Blätterteig ausrollen und in kleine Dreiecke oder Streifen schneiden. Die Würstchen einrollen und mit etwas Wasser verquirltem Eigelb bestreichen.

Die Wurstpäckchen 6-8 min bei 200 °C backen. Senf, Meerrettich und geschnittener Schnittlauch verrühren und als Dip reichen.
 

Wiener Wüstchen
Gefüllte Artischockenböden

12 frische geputzte Artischockenböden (oder Dosenware), 5 EL Olivenöl,
50 ml trockener Weißwein, Saft von 1/2 Zitrone, 1 Thymianzweig, 100 g Spaghettini,
2 EL Tomatenwürfel, 12 ausgelöste Krebsschwänze, etwas Dill.

3 EL Öl erhitzen und die gewürzten Artischockenböden kurz anschwitzen, Kräuter zugeben und zugedeckt bissfest dünsten. Spaghettini kochen und mit Tomatenwürfeln, Krebsschwänzen und dem restlichen Olivenöl mischen. Den Dill hacken, dazugeben, würzen und 2 Stunden durchziehen lassen. Die abgekühlten Artischocken mit den marinierten Nudeln füllen und mit Dill garnieren.