Rumtopf ansetzen

Cocktails / Rumtopf Rezept

Rumtopf wird aus verschiedenen (festen) Obstsorten, hochprozentigem Rum und Zucker in einem großen Steinguttopf oder Glas zubereitet. Die Mischung reift dann mehrere Wochen lang, bis die Früchte weich sind und sich vollständig mit Rum vollgesogen haben.
Zu den geeigneten Früchten gehören Kirschen, Pflaumen aller Art, Aprikosen u.a.
Nicht alle Früchte eignen sich für den Rumtopf, besonders nicht die weichen, und beim Rum gilt, je hochprozentiger, desto besser.

Rumtopf ansetzen

Rumtopf mit Pflaumen
Rumtopf

1 Flaschen Rum, dunkel (75 cl) 54% oder mehr
250 g Zucker / Kandis
Gut geeignete Früchte für den Rumtopf:
Erdbeeren, Süsskirschen, Sauerkirschen, Reineclauden, Pfirsiche, Pflaumen, Aprikosen, Birnen, Honigmelone, Zwetschgen, Ananas, Orangen (wenig).

Früchte und Zucker in den Rumtopf geben. Mit Rum angießen. Den Topf zudecken, kühl und dunkel aufbewahren.
Soviel Rum verwenden, dass dieser etwa einen Finger breit über den Früchten steht.
Mind. vier Wochen durchziehen lassen.

Karibischer Rumtopf

1 Flaschen Rum, dunkel (75 cl) 54% oder mehr
250 g Zucker / Kandis
Ananas, Mandarinen, Mango, Papaya
Zimtstange

Rumtopf Cocktail mit Eistee

Pro Glas etwa drei Esslöffel Früchte und Rum in ein Longdrinkglas geben.
Mit 15 cl Eistee auffüllen.
Winterliche Gewürze
- Zimt, Vanille, Kardamom, Sternanis, Ingwer, Muskatnuss

> Winter Cocktails / Heisse Drinks
> Glühwein Rezepte
Cocktail Dekoration

Fruchtige Garnituren

Wie können Zitrusfrüchte als Cocktail-Dekoration verwendet werden?
Fruchtige Dekorationen
Crusta / Zuckerrand
Klare Eiswürfel