Cocktails mit Bild / Klassiker

Spirituosen- & Barlexikon: 1 | 2 | 3

Cachaca
Brasilianisches Destillat aus Zuckerrohr.

Calisay
Kräuter- und Bitterlikör aus Spanien.

Calvados
Französischer Apfelschnaps aus der Normandie, im Faß gereift. Er muß, wie der Cognac, zweimal destilliert werden, und zwar auf etwa dieselbe Stärke (72% Alkohol). Verkauft wird er in einer Stärke zwischen 40 und 50%, nach mindestens einjähriger Lagerung.

Campari
Italienischer Bitteraperitif

Chambery
Französischer Vermouth

Chartreuse
Kräuter- und Bitterlikör aus Frankreich, in den Farben Gelb und Grün erhältlich.

Cherry Brandy
Kirschlikör

Cidre/Cider
Französische / englische Bezeichnung für Apfelwein.
Aus Cidre wird Calvados gebrannt.

Coco Ribe
Kokosnußlikör

Cognac
Französischer Weinbrand

Cointreau
Fruchtaromalikör aus Pomeranzen, Orangenschalen und Cognac. Klassischer Triple Sec.

Creme de Bananes Bananenlikör

Creme de Cacao Kakaolikör

Creme de Cassis Johannisbeerlikör

Creme de Fraises Erdbeerlikör

Creme de Framboises Himbeerlikör

Creme de Menthe Pfefferminzlikör

Creme de Noyaux Nußlikör

Creme de Rose Rosenlikör

Creme de Yvette Veilchenlikör

Crusta
Bezeichnung für eine Gruppe klassischer Cocktails. In ihrer Zusammensetzung ähneln Crustas einem Sour, enthalten also eine Spirituose, Zitronensaft sowie Zucker bzw. Zuckersirup und/oder Likör. Sie werden darüber hinaus oft mit Cocktail-Bitters wie z.B. Angostura Bitter abgerundet. Ein Zuckerrand ist typisch.

Curacao
Orangenliköre, die nach der Insel Curacao benannt sind. Ursprünglich werden diese Liköre aus den Schalen einer auf der Insel heimischen Pomeranzen-Sorte hergestellt. Blue Curacao

Curacao Triple Sec Stärkere und trockene Version des normalen Curacao.

Dash / Dashes
Barausdruck für "Spritzer" (z. B. Zitronensaft). Kleinstes Barmaß.


CocktaildekorationDigestif
Spirituose oder Cocktail - wird nach dem Essen getrunken.

Drambuie
Schottischer Whisky-Likör mit einem Alkoholgehalt von 40 % Vol.

Dubonnet
Französischer Aperitifwein, mit Kräutern aromatisiert.

Eau-de-vie
Lebenswasser, französische Bezeichnung für Obstbrände und weiße Spirituosen.

Eierlikör
Likör mit Eiern und Alkohol - Eierlikör selbst herstellen

Fernet
Italienische Bitterspirituose. Bekannte Marke ist Fernet Branca.

Galliano
Kräuter- und Bitterlikör aus Italien.

Genever
Siehe -> Gin

Glayva
Schottischer Whiskylikör dem eine alte Whisky-Rezeptur zugrunde liegt. Mandeln aus Brasilien, Orangen aus Sevilla, sowie einer Mischung aus Kräutern und Gewürzen.

Grand Marnier
Orangenlikör aus Frankreich.

Grappa
Aus Italien stammender Tresterbrand.

Grenadine / Grenadinesirup
Dunkelroter Granatapfelsirup

Irish Mist
Irischer Sahnelikör

Kahlua
Kaffeelikör

Licor 43
Spanischer Kräuterlikör

Longdrink
Drink mit einem Inhalt über 14 cl (bis etwa 26 cl)

Malibu Kokosnusslikör

Malt
Abkürzung für Single Malt Scotch Whisky. Schottischer Whisky (Scotch) aus gemälzter Gerste (Malt), der aus einer Destillerie (Single) stammt.

Mandarine Napoleon
Mandarinenlikör aus Cognac und Tangerinen. Wird aus Mandarinenschalen hergestellt, die mit speziellen Kräutern destilliert werden.
Reift anschließend mindestens drei Jahre in Eichenfässern.

> weiter
Cocktail Dekoration

Fruchtige Garnituren

Wie können Zitrusfrüchte als Cocktail-Dekoration verwendet werden?
Fruchtige Dekorationen
Crusta / Zuckerrand
Klare Eiswürfel