Cocktailrezepte   Tropicals   Frozen Cocktails   Margarita   Cocktailfrüchte
Spirituosen & Bar-Lexikon: 1 | 2 | 3
   
Cachaca: Brasilianisches Destillat aus Zuckerrohr.

Calisay: Kräuter- und Bitterlikör aus Spanien

Calvados: Französischer Apfelschnaps aus der Normandie, im Faß gereift. Er muß, wie der Cognac, zweimal destilliert werden, und zwar auf etwa dieselbe Stärke (72% Alkohol). Verkauft wird er in einer Stärke zwischen 40 und 50%, nach mindestens einjähriger Lagerung.

Campari: Italienischer Bitteraperitif

Chambery: Französischer Vermouth.

Chartreuse: Kräuter- und Bitterlikör aus Frankreich, in den Farben Gelb und Grün erhältlich.

Cherry Brandy: Kirschlikör

Cidre/Cider: Französische / englische Bezeichnung für Apfelwein.
Aus Cidre wird Calvados gebrannt.

Coco Ribe: Kokosnußlikör

Cognac: Französischer Weinbrand

Cointreau: Fruchtaromalikör aus Pomeranzen, Orangenschalen und Cognac.

Creme de Bananes: Bananenlikör

Creme de Cacao: Kakaolikör

Creme de Cassis: Johannisbeerlikör

Creme de Fraises: Erdbeerlikör

Creme de Framboises: Himbeerlikör

Creme de Menthe: Pfefferminzlikör

Creme de Noyaux: Nußlikör

Creme de Rose: Rosenlikör

Creme de Yvette: Veilchenlikör

Curaçao: Orangenliköre, die nach der Insel Curaçao benannt sind.
Ursprünglich werden diese Liköre aus den Schalen einer auf der Insel heimischen Pomeranzen-Sorte hergestellt.

Curaçao Triple Sec: Stärkere und trockene Version des normalen Curaçao.

Dash / Dashes: Barausdruck für Spritzer
(z. B. Zitronensaft). Kleinstes Barmaß.
 
 
Digestif: Spirituose oder Cocktail - wird nach dem Essen getrunken.

Drambuie: Schottischer Whisky-Likör mit einem Alkoholgehalt von 40 % Vol.

Dubonnet: Französischer Aperitifwein, mit Kräutern aromatisiert.

Eau-de-vie: Lebenswasser, französische Bezeichnung für Obstbrände und weiße Spirituosen.

Eierlikör: Likör mit Eiern und Alkohol Eierlikör selbst herstellen - Rezepte

Fernet: Italienische Bitterspirituose. Bekannte Marke ist Fernet Branca.

Galliano: Kräuter- und Bitterlikör aus Italien.

Genever: Siehe -> Gin

Glayva: Schottischer Whiskylikör dem eine alte Whisky-Rezeptur zugrunde liegt. Mandeln aus Brasilien, Orangen aus Sevilla, sowie einer Mischung aus Kräutern und Gewürzen.

Grand Marnier: Orangenlikör aus Frankreich.

Grappa: Aus Italien stammender Tresterbrand.

Grenadine / Grenadinesirup: Dunkelroter Granatapfelsirup.

Irish Mist: Irischer Sahnelikör

Kahlua: Kaffeelikör

Licor 43: Spanischer Kräuterlikör

Longdrink: Drink mit einem Inhalt über 14 cl (bis etwa 26 cl):

Malibu: Kokosnusslikör

Malt: Abkürzung für Single Malt Scotch Whisky. Schottischer Whisky (Scotch) aus gemälzter Gerste (Malt), der aus einer Destillerie (Single) stammt.
 
Mandarine Napoleon: Mandarinenlikör aus Cognac und Tangerinen.
Wird aus Mandarinenschalen hergestellt, die mit speziellen Kräutern destilliert werden.
Reift anschließend mindestens drei Jahre in Eichenfässern.
 
Barlexikon
zurück    
  weiter
 
  Beliebte Cocktails mit Bild
  - Cuba Libre
- Sex on the Beach
- Tequila Sunrise
- Mai Tai
- White Russian
- Kir Royal
- Cosmopolitan
- Long Island Iced Tea
- Pina Colada
- Strawberry Daiquiri
- Swimmingpool
- Caijo / Johannisbeeren
- Zombie
- Grasshopper
- Mojito
- Bloody Mary
- Caipirinha
- Coladas
 
© by rezepte-cocktails.de | Impressum / Datenschutz
 
Cocktail-Rezepte & Spirituosen
  Absinth - Cocktails
  Cachaca - Cocktails
  Campari - Cocktails
  Cognac - Cocktails
  Cointreau - Cocktails
  Gin - Cocktails
  Rum - Cocktails
  Tequila - Cocktails
  Whiskey - Cocktails
  Wodka - Cocktails
  Sekt & Champagner
  Alkoholfreie Cocktails
  Cocktails von A-Z
Whiskysorten
Wodka
  Bar Spirituosen
 
Absinth Cachaca
Campari Cognac
Cointreau Gin
Rum Tequila
Whisky Wodka
  Partyrezepte Surftipps Glossar
Desktopbild   Surftipps Surftipps
Bar Accessoires
  Cocktailbücher
  Ice Crusher
  Cocktailshaker
  Barset - Strainer
  Blender - Mixer
  Cocktailgläser
space
Früchte für Cocktails
Lounge & Bar Musik
Dekoration & Garnituren